Share
+

Von Vicenza zur Arena von Verona

NUR WENIGE KILOMETER VON VICENZA ENTFERNT, EINE IN IHRER ART EINMALIGE ERFAHRUNG

ZUR ARENA VON Vicenza

Besichtigen Sie Vicenza, die wunderschöne Stadt mit den Werken von Andrea Palladio und Weltkulturerbe der UNESCO? Eine einmalige Gelegenheit, um herrrliche Palazzi, die Villen und die Basilica Palladiana, das Teatro Olimpico, die Ca' d'Oro zu besichtigen: eine Reise in die Geschichte und Kultur einer der bekanntesten Städte Venetiens. Mit Verona, der Stadt von Julia und Romeo, des römischen Theaters und Amphitheaters verbindet sie ähnliche geschichtliche Ereignisse, von der römischen Herrschaft zu jener der Skaligerfürsten und der Republik Venedig “Serenissima”. Verona liegt nur wenige Kilometer von Vicenza entfernt. 

Möchten Sie  Ihrem Urlaub eine besondere Note verleihen und Ihre Kulturreise vervollständigen, schenken Sie sich ein unvergessliches Erlebnis, eine Opernaufführung in der Arena von Verona. Entdecken Sie auf dieser Seite wie Sie Verona von Vicenza aus erreichen können, dann erkunden Sie das Preisangebot und kaufen Sie Ihre Eintrittskarte.

Nehmen auch Sie am Schauspiel im Schauspiel in der Arena von Verona teil!

 

IM WAGEN

Knappe 60 km sind es von Vicenza nach Verona.

Auf der Autobahn A4/E70 in Richtung Brescia erreichen Sie bequem Verona von Vicenza aus in weniger als einer Stunde. Sie können aber auch auf der Landesstrasse SP34-SR11 nach Verona fahren, die Fahrzeit ist etwas länger, aber Sie kommen direkt am Lungadige Porta Vittoria an und die Arena von Verona ist ganz in der Nähe.

 

 

In Verona angekommen stehen Ihnen verschiedene Parkmöglichkeiten zur Verfügung, sei es in den Parkgaragen als auch auf den Parkplätzen im Freien auf den blau begrenzten Abstellplätzen.

 

IM ZUG

Regionalzüge, Regionale Schnellzüge, sowie die Eilzüge “Frecce” verkehren regelmäβig auf der Strecke Mailand-Venedig und halten in den zwei Bahnhöfen von Verona, Verona Porta Vescovo sowie am Hauptbahnof Verona Porta Nuova. Die Fahrzeiten sind je nach Zug unterschiedlich und liegen zwischen 20 Minuten und knapp einer Stunde. Die Fahrt im Zug ist äuβerst bequem und problemlos.

Das Erlebnis einer Opernaufführung in der Arena  ist unersetzbar und nicht zu versäumen, deshalb ist es auch empfehlenswert, die Nacht nach der Aufführung in Verona zu verbringen und erst am darauf folgenden Tag nach Vicenza zurück zu kehren. Sollten Sie sich dafür entscheiden, suchen Sie auf dieser Seite nach den besten Hotelangeboten und Unterkünften  in der Skaligerstadt.

 

IM BUS

Ziehen Sie  eine preiswerte Busfahrt von Vicenza nach Verona vor? Nutzen Sie die  Regionalbusse von Vicenza, die mehrere Haltestellen in Verona anfahren; von dort können Sie die Stadtmitte leicht mit den Stadtbussen oder auch zu Fuβ erreichen.

Für eine etwaige Unterkunft in Verona klicken Sie die Website www.veronabooking.com an!

 

Tabelle

VERKEHRSMITTEL FAHRZEIT ENTFERNUNG (km) ABFAHRT ANKUNFT

Regionalzug

40 - 56 Min ca. 

 -

Bahnhof Vicenza

 Bahnhof Verona Porta Vescovo
Hauptbahnhof Verona Porta Nuova

Schnellzüge
(Frecciarossa, Eurocity)

25 Min ca. 

 -

Bahnhof Vicenza

 Hauptbahnhof Verona Porta Nuova

Auto

45 Min

 58km

-

 -

Bus

1h ca.

58km

-

 -