Share
+

Zuschauerregelung

Zuschauerregelung Arena di Verona Opernfestival

Zuschauer-Info

Fondazione Arena di Verona behält sich das Recht, auf alle erforderlich werdenden Änderungen des bekannt gegebenen Spielplans hinsichtlich Datum, Uhrzeit und/ oder Inhalt, vor.

Mit Erwerb einer Eintrittskarten gelten die vorliegenden Benutzungs- und Geschäftsbedingungen als vereinbart.

Herunterladen Sie die Zuschauerregelung im PDF-Format

Eintrittskarten

1. Die Eintrittskarten können nicht dupliziert werden und gelten nur für den Tag, der auf den Eintrittskarten angegeben ist. Im Falle des Verlusts oder des Diebstahls von Eintrittskarten bei

• nummerierten Plätzen: Der Eintritt ist trotzdem garantiert, wenn Sie bei der Direzione di Biglietteria (Haupttheaterkasse) eine Kopie der Diebstahlsanzeige bei den zuständigen Stellen oder eine eigenverantwortliche Erklärung mit genauen Angaben zu den Eintrittskarten vorlegen;

• nicht nummerierten Plätzen: hier ist der Eintritt nur nach Kauf einer neuen Eintrittskarte möglich.
Für den Fall, dass von der Eintrittskarte aus persönlichen Gründen kein Gebrauch gemacht wird, besteht weder Anspruch auf Umtausch noch auf Erstattung des bezahlten Betrags.
2. Der Weiterverkauf von Eintrittskarten durch hierzu nicht autorisierte Personen ist verboten.
3. Die auf den Eintrittskarten und in den Programmen der Fondazione Arena di Verona angegebenen Preise sind die offiziellen Verkaufspreise inkl. Steuern und Abgaben.
4. Fondazione Arena di Verona ist berechtigt, eine Obergrenze für die von einer Person je Veranstaltung erwerbbare Zahl von Eintrittskarten festzusetzen.
5. Die Eintrittskarten und Abrisse sind bis zum Ende der Vorstellung aufzubewahren und dem Platzanweisungspersonal auf Verlangen hin vorzuzeigen. Besucher ohne Eintrittskarte werden des Theaters verwiesen und hinaus geführt.
6. Der Aufenthalt in der Biglietteria (Theaterkasse) ist nur für die Dauer des Erwerbsvorgangs und der Abholung der Karten gestattet.

Annullierung/Unterbrechung bei schlechtem Wetter

Die Annullierung bei schlechtem Wetter erfolgt niemals vor der für die Aufführung festgelegten Beginnzeit.

Sollten die Wetterbedingungen nicht die regelmäßige Abwicklung der Vorstellung gestatten, hat Fondazione Arena di Verona die Möglichkeit, den Aufführungsbeginn bis zu 150 Minuten hinauszuziehen, bevor die etwaige Annullierung angekündigt wird.

Bei Unterbrechung der Aufführung nach deren Beginn besteht kein Recht auf Rückerstattung der Eintrittskarte.

Bei endgültiger Unterbrechung der Vorstellung vor Ende des ersten Akts steht den Zuschauern das Recht zu, eine neue Eintrittskarte derselbe Platzkategorie mit einer Ermäßigung von ca. 50% auf den Vollpreis für die laufende Opernsaison oder die Saison des darauf folgenden Jahres zu erwerben.

Rückerstattung Eintrittskarten

Wir informieren dass die Eintrittskarten des Carnet/Open Ticket können nicht zurückerstattet werden. Diese können aber für weitere Aufführungen der laufenden Saison, nach vorheriger Kartenausgabe für das neue Vorstellungsdatum, umgetauscht und benütz werden. Rückerstattung der obengenannten Eintrittskarten ist nur im Fall einer eventuelle Annullierung der letzte Vorstellung der laufenden Saison durchführbar.

Der Antrag kann folgendermaßen erfolgen:

direkt bei der Theaterkasse: Rückerstattung der Eintrittskarten bei der Theaterkasse der Fondazione Arena di Verona - Via Dietro Anfiteatro 6b - 37121 Verona - I gleich nach Ankündigung der Annullierung der Aufführung (soweit Bargeld verfügbar ist) und binnen 15 Tagen während der Öffnungszeiten des Ticketschalters; Die Rückerstattung bei der Theaterkasse erfolgt mit Barzahlung, ausser wenn es sich um Beträge über € 2.999,99 handelt, die laut Gesetz Nr. 208 vom 28.12.2015 Art. 1, 898 ausschließlich mit Banküberweisung erfolgen dürfen. In diesem Fall hat der Beantrager das “Rückerstattungsformular”, das man am Ticketschalter anfordern kann, mit allen Personal- sowie Bankdaten (IBAN und SWIFT-Code) auszufüllen, und die Fotokopie eines gültigen Personalausweises einzureichen. Die Banküberweisung der Rückerstattungsbeträge erfolgt nach Rückerstattung der Beträge, für die Barzahlungen erlaubt sind.

Online Formular: einfach das Online-Formular innerhalb 15 Tage nach Annullierung der Aufführung an der folgende Adresse http://bit.ly/erstattung-formular ausfüllen und zusammen mit den Originalkarten absenden.

Bitte nehmen Sie zur Kenntnis, dass ausschließlich der auf dem Ticket angegebene Nennwert rückerstattet wird unter der Bedingung, dass Ihr Antrag binnen der obengenannten Frist bei Fondazione Arena di Verona eingetroffen ist. Es werden auch jene Rückerstattungsanträge angenommen, die nach o.a. Frist eintreffen unter der Bedingung, dass sie innerhalb 31. Oktober der laufenden Opernsaison eingegangen sind. In diesen Fällen wird der Nettopreis der Tickets ohne Steuern und etwaigen Abgaben rückerstattet.

Mehr

Ausfüllung der Online Formular

 

Zutritt

1. Der Zutritt zum Parkett und zu den nummerierten Stufenplätzen nach Veranstaltungsbeginn ist untersagt. Besucher mit Karten für das Parkett und die nummerierten Stufenplätze, die verspätet eintreffen oder ihren Platz während der Aufführung verlassen, sind gebeten, im Foyer oder im Bereich der nicht nummerierten Rangplätze bis zu der nächsten geeigneten Pause abzuwarten, bis sie die ihnen zugewiesenen Plätze einnehmen können.
2. Bei ermäßigten Eintrittskarten ist beim Eintritt immer auch ein Dokument zum Nachweis der Ermäßigungsberechtigung vorzulegen.
3. Kindern unter vier Jahren ist der Zutritt nicht gestattet.
4. Fondazione Arena di Verona kann Personen den Zutritt verwehren, die:
• sich ganz offensichtlich in erregtem oder verwirrtem Zustand befinden;
• aggressives Verhalten zeigen;
• nicht der Veranstaltung angemessen gekleidet sind;
• sich der Kontrolle von Taschen, Rucksäcken usw. durch das Aufsichtspersonal widersetzen.

Sicherheitskontrollen und Beschränkungen

Sichtprüfungen können von den Angestellten am Eingang durchgeführt werden (Artikel 5, Buchstabe C des Italienischen Ministerialerlass vom 6.10.2009).

Aus Sicherheitsgründen ist auch das Platzanweisungspersonal berechtigt, die Vornahme von Kontrollen zu verlangen und den Zutritt mit Gegenständen, die innerhalb des Amphitheaters nicht erlaubt sind, zu untersagen. Für die Verwahrung derartiger Gegenstände wird nicht garantiert.

1. Das Mitbringen von Flaschen oder anderen Gegenständen aus Glas sowie aller Objekte, die als Schlagwerkzeug dienen und ihrem Träger oder anderen Schaden zufügen könnten (wie Messer, Scheren, Helme) ist untersagt.

2. Das Mitbringen von Taschen, Rucksäcken, Säcken oder anderen großen Behältnissen ist untersagt.

3. Das Mitnehmen von Speisen und Getränken in das Amphitheater ist untersagt.

4. Ton-, Film- und Videoaufzeichnungen der Aufführungen sind untersagt.

5. Die Mitnahme von Tieren, außer registrierten Blindenhunden, ist untersagt.

Eingänge

Eingang/Gate 1

für 1. Parkett GOLD, 1. Parkett;

Eingang/Gate 8

für 1. Parkett, 2. Parkett mit geraden Nummern;

Eingang/Gate 66

für 1. Parkett, 2. Parkett mit ungeraden Nummern;

Eingang/Gate 13

für geraden nummerierten besthulten Stufenplätze;

Eingang/Gate 61

für ungeraden nummerierten besthulten Stufenplätze;

Eingänge/Gates 6, 11 und 15

für nicht nummerierten Rangplätze, Sektor D;

Eingänge/Gates 59, 63 und 68

für nicht nummerierten Rangplätze, Sektor E;

Eingänge/Gates 23 und 27

für nicht nummerierten Rangplätze, Sektor C;

Eingänge/Gates 47 und 51

für nicht nummerierten Rangplätze, Sektor F.

Service

Wenden Sie sich im Bedarfsfall immer an das zuständige Platzanweisungspersonal.

Der Informationsdienst befindet sich am Eingang/Gate 5 und ist an den Spieltagen von 19.00 Uhr bis zum Ende der Veranstaltung geöffnet.

Die offiziellen Verkaufsartikel der Fondazione Arena di Verona sind beim Arena shop, Eingang/Gate 10, täglich während des ArenaFestivals erhältlich.

Im Inneren des Amphitheaters finden sich die folgenden Besucherserviceeinrichtungen:

• Bar und Gaststättengewerbe.

• Sitzkissenvermietung.

• Verkauf von Textbüchern, Programmheften und offiziellen Verkaufsartikeln der Fondazione Arena di Verona.

Eine Garderobenverwahrung ist nicht vorgesehen.

Fundbüro

Fundsachen können direkt beim Platzanweisungspersonal abgegeben werden.

Verlorene Gegenstände: Informationen am Eingang/Gate 5, an den Spieltagen von 19.00 Uhr bis zum Ende der Veranstaltung.

e-mail: direzione.sala@arenadiverona.it

Alle Fundsachen, die bis zum Ende des ArenaFestivals nicht abgeholt worden sind, werden dem Ufficio Oggetti Smarriti, dem Fundbüro der Gemeinde Verona übergeben, Tel. +39 045 8079341.

Verhaltensvorschriften innerhalb des Amphitheaters

Die Besucher sind gebeten, das Baudenkmal pfleglich zu behandeln, nur die ihnen jeweils zugewiesenen Plätze einzunehmen und während der Veranstaltung korrektes Benehmen zu zeigen.

Die Direktion ist berechtigt, alle diesen Vorschriften zuwiderhandelnden Personen der Arena zu verweisen. Ein Anrecht auf Erstattung des Eintrittspreises besteht in derartigen Fällen nicht.
1. In allen Bereichen innerhalb des Amphitheaters herrscht strengstes Rauchverbot.
2
. Mobile Telefone sind vor Beginn der Aufführung auszuschalten.
3. Fotoaufnahmen ohne und mit Blitz sind – ebenso wie alle Ton-, Film- und Videoaufnahmen – ohne Vorliegen einer entsprechende Genehmigung verboten.

4. Das Besteigen und Übersteigen von Absperrungen, Trennelementen und Bauteilen der Arena ist strengstens verboten.
5. Der Aufenthalt in der Nähe von Durchgängen, Zugangs- und Ausgangswegen, Treppen und allen Fluchtwegen ist verboten.

Im Parkett und auf nummerierten Stufenplätzen:

• Bitte tragen Sie der Würde des Theaters angemessene elegante Kleidung.
• Der Verzehr von Speisen und Getränken ist nur während der Pausen und ausschließlich in den Bars des Amphitheaters erlaubt.

Zuschauer mit Behinderungen

1. Zuschauer mit motorischen Behinderungen, die es ihnen verwehren, Stufenplätze einzunehmen, haben die Möglichkeit, Karten für die ermäßigten nicht nummerierten Rangplätze zu erwerben und damit im Parkett, Platz zu nehmen. Die Begleitperson ist zum Erwerb einer Eintrittskarte für ermäßigten nicht nummerierten Rangplätze berechtigt und erhält - soweit verfügbar - einen Platz im Parkett oder, auf jeden Fall, in einem anliegenden Sektor. Für Informationen, den Erwerb und die Abholung der genannten Eintrittskarten wenden Sie sich bitte ausschließlich an die Direzione di Biglietteria (Haupttheaterkasse).
2. Es gibt keine architektonischen Barrieren, die den Zugang zum Parkett für Rollstuhlfahrer behindern.
3. Für Fragen und Unterstützung, auch beim Zutritt, für die Begleitung und die Anweisung der reservierten Plätze sowie für Informationen zum Zuschauerservice können Sie sich an das Platzanweisungspersonal oder an Eingang/ Gate 4 wenden.

Datenschutzverordnung

1. Die Fondazione Arena di Verona garantiert die umfassende Einhaltung aller Vorschriften der Datenschutzverordnung (D. Lgs. 196/2003 und damit verbundene Normen) für alle Daten, die im Zusammenhang mit der Geschäftsverbindung gewonnen werden (z. B.: Ausstellung von namentlichen preisermäßigten Eintrittskarten oder Freikarten, Verwaltung einiger Zahlungsformen).
2. Ausführlichere Informationen sind unter der Website Arena.it erhältlich.
3. Für darüber hinaus gehende Informationen und zur Ausübung Ihrer Rechte im Zusammenhang mit der genannten Datenschutzverordnung können Sie sich an die folgende Telefonnummer +39 045 8051051, Faxnummer +39 045 8013287, oder mittels E-Mail an die Adresse: biglietteria@arenadiverona.it, wenden.
4. Die Daten, die im Zusammenhang mit dem Erwerb der Karten ausgestalten werden, dürfen von der Fondazione Arena di Verona für Mitteilungen zu der Veranstaltung, für die die Karten erworben wurden, zu Kundenbetreuungszwecken und/oder für den Versand von Informationsmaterial zu besonderen Angeboten, Abonnements und den Spielplänen, verwendet werden. Die Inhaber der Daten sind berechtigt, sich zu jedem Zeitpunkt der o. g. Verwendung ihrer persönlichen Daten zu widersetzen.