Wegbeschreibung

Sie können Verona mit dem Auto, Bus, Zug oder Flugzeug erreichen. Auf dieser Seite haben wir einige nützliche Informationen für Sie zusammengestellt

Mit dem Auto

Autobahn A4 Serenissima Mailand-Venedig, Ausfahrt Verona Sud.

A 22 Brenner - Modena, bis zur Kreuzung mit der A4 Richtung Venedig mit Ausfahrt Verona Sud.

 

Wenn Sie die Autobahn verlassen, folgen Sie dem Schild mit der Aufschrift "Alle Richtungen" und dann dem Schild "Zentrum".

Ungefähre Entfernungen von Verona über die Autobahn:

Vicenza 51 km

Venedig 114 km

Florenz 230 km

Brescia 68 km

Bologna 142 km

Rom 600 km

Padua 84 km

Mantua 45 km

Bozen 157 km

Neapel 800 km

Trient 103 km

Mailand 161 km

Mit dem Bus

Die Arena di Verona ist dank des öffentlichen Busnetzes der ATV von den umliegenden Gemeinden, dem Gardasee und allen Teilen der Stadt aus erreichbar.

 

Der ATV Opera Bus Service Arena - Gardasee verkehrt während der gesamten Dauer des Festivals: Der Rücktransport von der Oper zum Gardasee wird von ATV mit dem Opera Bus Service durchgeführt, einem Bus, der 30 Minuten nach Ende der Oper abfährt und alle Gemeinden am Gardasee von Castelnuovo bis Malcesine erreicht. Die Reservierung des Dienstes ist obligatorisch und die Tickets können online erworben werden.

Vom Gardasee

Sie können Verona mit den folgenden Buslinien erreichen, die an der Piazza Bra, gegenüber der Arena, halten:

LINIEN 164 (Garda - Bardolino - Lazise - Peschiera - Verona)

LINIEN 163-185 (Garda - Bardolino - Lazise - Verona)

LINIEN 483-484 (Malcesine - Brenzone - Torri del Benaco) und umsteigen in Garda in die LINIEN 163-164-185

Der Busbahnhof befindet sich auf dem Vorplatz des Bahnhofs Verona Porta Nuova.

Fahrpläne und Routen finden Sie auf der Website von Azienda Trasporti Verona (ATV).

Städtischer Dienst

Die Arena wird auch von den städtischen Linien 11-12-13-51-52 und den Fest-/Abendlinien 90-92-94-96-97-98 (Haltestelle Piazza Bra) angefahren, weitere Linien verkehren in: Piazza Cittadella 30-73, Castelvecchio (zu Fuß entlang der Via Roma, ca. 500 m) Linien 21-22-23-24-31-32-33-41-61-62-91-93-94-95.

Der Busbahnhof befindet sich auf dem Vorplatz des Bahnhofs Verona Porta Nuova.

Vom Park Centro

Vom Park Centro aus kann man die Arena mit der Linie 77 (fährt alle 10 Minuten) für 1,00 € erreichen. Am Ende der Veranstaltung bringen Busse die Zuschauer kostenlos zurück zum Park Centro.

Mit dem Zug

Der Hauptbahnhof ist Verona Porta Nuova, der an der Kreuzung der Strecke Mailand-Venedig und der Brenner-Rom-Linie liegt. Mit Direktzügen, Intercity, Eurostar und DB Zügen gibt es den ganzen Tag über Verbindungen zu allen wichtigen italienischen Bahnhöfen.

Ungefähre Fahrzeiten mit Hochgeschwindigkeitszügen: ab Padua 45 Minuten; ab Vicenza 25 Minuten; ab Venedig 1 Stunde und 10 Minuten; ab Mailand 1 Stunde und 20 Minuten; ab Rom 4 Stunden und 10 Minuten oder 2 Stunden und 50 Minuten ohne Umsteigen. Vom Bahnhof aus fahren Busse ins Zentrum, die an der Piazza Bra halten, dem zentralen Platz, auf dem sich das Amphitheater Arena befindet.

Die Linien, die zum Zentrum führen, sind: 11, 12, 13, 51, 52 und Feiertage/Abende 90-92-94-96-97-98.

Mit dem Flugzeug

Der Flughafen Valerio Catullo in Verona Villafranca befindet sich 10 km von der Stadtmitte entfernt in Richtung Süd-West. Am Flughafen Catullo verkehren verschiedene Fluggesellschaften, darunter auch Air Dolomiti.


Ein Shuttlebus verkehrt vom Flughafen zum Hauptbahnhof Verona Porta Nuova und zurück. Die Bushaltestelle befindet sich auf dem Platz vor dem Hauptbahnhof. 

Anche l'Aeroporto Gabriele D'Annunzio di Brescia Montichiari, a 52 Km da Verona, è collegato alla Stazione FS di Verona Porta Nuova da una navetta che effettua il servizio di collegamento due volte al giorno. Anche la fermata di questa navetta si trova davanti alla Stazione FS di Verona Porta Nuova.

Siehe auch

Nützliche Informationen

WICHTIG! ÄNDERUNG DER AUFFÜHRUNGSZEIT 7. JUNI 2024.

„La Grande Opera Italiana Patrimonio dell'Umanità“ beginnt um 20:30 Uhr statt um 21:10 Uhr.

Einlass ist vor 20.10 Uhr möglich.

Chiudi

Partner

Soci fondatori

Major Partner Arena di Verona Opera Festival

Official Sponsor

  • Automotive Partner

  • Mobility Partner

  • Accessibility Partner

  • Media Partner

Official Supplier

Cultural Partner

Official Partner