Carmina Burana

Concerto
2023

von Carl Orff

Das Konzert in Kürze

Die  berühmte Invokation  «O Fortuna»  öffnet  und beendet die monumentale szenische Kantate  von Carl Orff, mit der Ezio Bosso gewürdigt wird, in Erinnerung an seine musikalische Leitung der Carmina Burana  in der Arena im Jahr 2019. Die vierundzwanzig  Texte  (in Latein, althochdeutsch und antikem provenzalisch) stammen aus einer Sammlung von mittelalterlichen Dichtungen (carmina), die über den  Codex Latinus Monacensis 4660 oder  Codex Buranus überliefert wurden, woher auch die Benennung Carmina Burana stammt.

Musikalische Leitung Andrea Battistoni

Orchester, Chor, Ballet Korp und Techniker der Arena di Verona

Kinderchor A.d’A.Mus. geleitet von Marco Tonini

Kinderchor A.LI.VE. geleitet von Paolo Facincani 

Chordirektor Ulisse Trabacchin

Location

Arena di Verona

Inszenierung

Andrea Battistoni

Art von Show

Concerto

Libretto

Carl Orff

Musik

Carl Orff

Datum

    Für diese Show sind keine Events mehr geplant.

Cast

Interpreten

Musikalische Leitung

Andrea Battistoni 12/08

Parzelle

Photogallery

News

Nützliche Informationen

WICHTIG! ÄNDERUNG DER AUFFÜHRUNGSZEIT 7. JUNI 2024.

„La Grande Opera Italiana Patrimonio dell'Umanità“ beginnt um 20:30 Uhr statt um 21:10 Uhr.

Einlass ist vor 20.10 Uhr möglich.

Chiudi

Partner

Soci fondatori

Major Partner Arena di Verona Opera Festival

Official Sponsor

  • Automotive Partner

  • Mobility Partner

  • Accessibility Partner

  • Media Partner

Official Supplier

Cultural Partner

Official Partner