Teatro Filarmonico

Die Musik vereint die drei Dante-Städte: Maestro Riccardo Muti wiederum in Verona am 15. September.

07 September 2021

Riccardo Muti dirigiert das Jugendorchester Luigi Cherubini und den Chor des Maggio Musicale Fiorentino in einem auβergewöhnlichen Konzert anlässlich des 700. Todestags von Dante Alighieri.

#SHARE

Maestro Riccardo Muti wiederum in  Verona für ein auβerordentliches Konzert im Rahmen der Dante gewidmeten Feierlichkeiten.

Die Konzerttour beginnt in Ravenna Sonntag 12. September im Rahmen des Ravenna Festivals auf Anregung  der Gemeinde von Ravenna und wird am 13. September in Florenz wiederholt.  Letzte Aufführung mit der dritten an Dante gebundenen Stadt findet in Verona am 15. September statt, um 20.30 Uhr im Teatro Filarmonico . Das Konzert wird von der Region Veneto und dem Kulturreferat der Gemeinde Verona gefördert. 

Auf dem Spielplan stehen die Laudi alla Vergine Maria von Giuseppe Verdi,  die  Dante-Symphonie von  Liszt und die italienische Erstaufführung von  Purgatorium von  Tigran Mansurian  mit der Teilnahme des armenischen Baritons   Gurgen Baveyan und  Giovanni Sollima am Cello.  

Zum Eintritt ins Theater brauchen Sie den Grünen Pass und eine Schutzmaske. Die Eintrittskarten können Sie hier oder am Kartenschalter des Theaters kaufen.   

News

Könnte es für Sie interessant sein