Teatro Filarmonico

Häufige Fragen

Häufig gestellte Fragen zum Teatro Filarmonico di Verona

Liebe Zuschauerin, lieber Zuschauer,

Ab dem 1. Mai 2022 entfällt die Pflicht zur Vorlage des Grünen Passes für den Zugang zu Veranstaltungen. Die Pflicht zum Tragen einer FFP2-Maske für Zuschauer bei Veranstaltungen, die im Innenbereich des Philharmonischen Theaters stattfinden, entfällt ebenfalls ab dem 16. Juni 2022. Dies gilt auch für Generalproben mit Publikum.

Wir bitten Sie jedoch dringend, so vorsichtig zu sein, wie Sie es für sich und andere Zuschauer für sinnvoll halten.

Da die Bestimmungen ständig weiterentwickelt werden, sollten Sie diesen Abschnitt regelmäßig auf Aktualisierungen überprüfen.

Aktualisiert am 27. September 2022

 

FAQ

 

Ich habe einen Gutschein, der infolge der Annullierung von Vorführungen während der Spielsaison 2020 ausgestellt wurde. Bis wann ist dieser Gutschein gültig? 

Die Gutscheine haben eine Gültigkeit von 36 Monaten ab Ausstelldatum (ausschlaggebend ist das Datum auf dem Dokument in ihrem Besitz).

Die Gutscheine können als Voll- oder Teilbezahlung für Eintrittskarten zu den Vorführungen auf dem Spielplan der Saison 2022 im Teatro Filarmonico verwendet werden. 

Sollten die Gutscheine auf einen Namen lauten, sind sie für das  Teatro Filarmonico nicht abtretbar. 

 

Was geschieht, wenn mein Gutschein verfallen ist? 

Bei Fälligkeit der 36 Monate, auch wenn gesetzlich nicht vorgesehen, hat die Stiftung  Arena di Verona beschlossen, die noch nicht benutzten Gutscheine zurückzuerstatten. 

 

Brauche ich den Grünen Pass und/oder eine Maske, um die Aufführungen in der Arena besuchen zu dürfen?

Mit 1. Mai endet die Verpflichtung, den Grünen Pass vorzuzeigen, um eine Aufführung besuchen zu dürfen.

Besucher von Veranstaltungen in geschlossenen Räumen (z.B. im Opernhaus) müssen auch weiterhin eine FFP2-Maske tragen; das gilt auch für die Generalproben vor Publikum.

Partner

Major partner

Major partner BCC Verona e Vicenza