Roberto Bolle and Friends

Ballett
Share
+
KEINE WEITERE WIEDERHOLUNGEN
img/icon_time.png

Dauer

2 Stunden ungefähr - Intervalle einsch.

img/icon_map.png

Arena di Verona

Diese Vorstellung fand in Opernsaison 2017 statt. Informationen über das Programm des kommenden Opernfestivals finden Sie unter folgendem Link

 

 

Auch für das 95. Arena di Verona Opernfestival kehrt das große internationale Ballett, mit dem Event Roberto Bolle and Friends, in die Arena zurück. Der weltberühmte Balletttänzer wird in dem eindrucksvollen Rahmen des römischen Amphitheaters wieder auftreten und ein besonderes Programm für die Arena anbieten.

Das großartigen Abend ist der zeitlose Eleganz des klassischen Balletts und der Kreativität des modernen Tanz gewidmet.

In Koproduktion mit Artedanza s.r.l.

ERSTE TEIL

Ballet 101
Choreographie: Eric Gauthier
Musik: Eric Gauthier, Jens-Peter Abele
Etoile: Roberto Bolle
Mit der Sonder-Teilnahme
von Francesco Pannofino

Don Chisciotte
Atto III - Pas de deux
Choreographie: Marius Petipa
Musik: Ludwig Minkus
Etoiles: Misa Kuranaga, Daniil Simkin

Caravaggio
Pas de deux
Choreographie: Mauro Bigonzetti
Musik: Bruno Moretti (da Claudio Monteverdi)
Etoiles: Melissa Hamilton, Roberto Bolle

Penumbra
Choreographie: Remi Wörtmeyer
Musik: Sergej Rachmaninov
Etoiles: Anna Ol, Young Gyu Choi

La Bayadère
Pas de deux
Choreographie: Marius Petipa
Musik: Ludwig Minkus
Etoiles: Polina Semionova, Roberto Bolle

ZWEITER TEIL

Take me with you
Choreographie: Robert Bondara
Musik: Radiohead
Etoiles: Melissa Hamilton, Roberto Bolle

Esmeralda
Pas de deux
Choreographie: Marius Petipa
Musik: Cesare Pugni
Etoiles: Anna Ol, Young Gyu Choi

Carmen
Pas de deux
Ballett von Roland Petit
Musik: Georges Bizet
Etoiles: Polina Semionova, Roberto Bolle

Les Bourgeois
Choreographie: Ben Van Cauwenbergh
Musik: Jacques Brel
Etoile: Daniil Simkin

Tchaikovsky Pas de Deux
Choreographie: George Balanchine
Musik: Pëtr Il'ič Čajkovskij
Etoiles: Misa Kuranaga, Herman Cornejo

Rencontre
Choreographie: Massimiliano Volpini
Musik: komponiert und gespielt von René Aubry
Visual effects: Staff s.a.s.
Etoiles: Melissa Hamilton, Roberto Bolle

Locandina Roberto Bolle and Friends

ROBERTO BOLLE
Teatro alla Scala, Milano / American Ballet Theatre, New York

YOUNG GYU CHOI
Dutch National Ballet, Amsterdam

HERMAN CORNEJO
American Ballet Theatre, New York

MELISSA HAMILTON
The Royal Ballet, Londra

MISA KURANAGA
Boston Ballet, Boston

ANNA OL
Dutch National Ballet, Amsterdam

POLINA SEMIONOVA
Staatsballett Berlin, Berlin

DANIIL SIMKIN
American Ballet Theatre, New York