Share
+

Von Bozen in die Skaligerstadt

Ein stimmungsvoller Abend beim Opernfestival in der Arena von Verona unweit von Südtirol

VON BOZEN ZUR ARENA

"Bozen ist mannigfaltig, modern. Aber der Charme der Stadt  ist von der Gotik geprägt: die langen, von Lauben flankierten Strassen sind nicht so sehr mit diesem oder jenem Bau geschmückt, sondern viel mehr durch die Bewegung von Ecken und Auskragungen geprägt, dank deren sich Kulissen und Lichtspiele bilden"; so beschrieb Guido Piovene Bozen in seiner "Reise durch Italien". Diese anmutige, von den grandiosen Dolomiten umrahmte Stadt ist mit Sicherheit ein nicht zu versäumendes Reiseziel.

In der historischen Stadtmitte stoβen Sie zwischen dem von Piovene bereits erwähnten imposanten Dom auf dem Waltherplatz auch auf den Piazza delle Erbe, wo der tägliche Obst- und Gemüsemarkt stattfindet. Hier können Sie auch einen der schönsten Brunnen Italiens bewundern, den Neptunbrunnen, von den Boznern unter Bezugnahme auf den Dreizack Neptuns auch Gabelwirt genannt.  

Wenn Sie sich in Bozen Befinden und die angrenzenden Gebiete kennen lernen möchten, versäumen Sie nicht die Gelegenheit, eine bezaubernde Stadt am Etschufer zu besichtigen: Verona, nicht weit von Bozen entfernt, bietet Geschichte, Traditionen, ein mannigfaltiges Kultur- und Kunstvermögen, die Sie sicher nicht enttäuschen werden.  

Die Stadt, die William Shakespeare zum Schaffen seines Meisterwerks Romeo und Julia angeregt hatte, wird Ihren Aufenthalt mit ihren historischen Bauten und den prachtvollen Plätzen bereichern; auch Verona kann einen Piazza delle Erbe anbieten, aber auch den angrenzenden Palazzo Maffei und den Gardello-Turm, die Fresken an den Mazzanti-Bauten, die Turmbauten des alten jüdischen Ghettos und den mittelalterlichen Domus Mercatorum.

Wahrzeichen der Skaligerstadt und Grund ihres internationalen Resonanz ist zweifellos die majestätische, eindrucksvolle Arena, die sich auf dem gröβten Platz des historischen Stadtkerns erhebt, der Piazza Bra.

 

Alljährlich findet im berühmten Amphitheater das Opernfestival statt, ein nicht nur von den Opernfans sondern auch von Neulingen beliebtes Event.

Sollten Sie in Verona verweilen, versäumen Sie nicht einen unvergesslichen Abend in der Arena zu einer Opernaufführung, die Zuschauer jeden Alters und jeder Zeit bezaubert haben!

Entdecken Sie hier den Spielplan und buchen Sie eine Eintrittskarte!

im wagen

Bozen liegt 155 km von Verona entfernt. Reisen Sie im Wagen, dann nehmen Sie am besten die Autobahn A22/E35 in Richtung Verona und in ca. 1 Stunde und 40 Minuten erreichen Sie Ihr Ziel.

Schauen Sie sich die Stadtkarte an und überprüfen Sie alle Details Ihrer Anreise.  

 

 

In Verona finden sie ausreichende Parkmöglichkeiten in nächster Nähe zur Stadtmitte. Hier finden Sie alle Details.

 

im zug

Regionalzüge, Eilzüge und Frecce verkehren mehrmals tagsüber auf der Strecke Brenner-Verona: Sie können bequem und unbekümmert im Zug fahren ohne umsteigen zu müssen und können sich den preiswertesten Tarif auswählen.  

Am Hauptbahnhof Verona  Porta Nuova bringen Sie einer der Stadtbusse ATV in wenigen Minuten zur Piazza Bra und in die Viertel des historischen Stadtkerns; alternativ können Sie ein Taxi nehmen oder am Car-Sharing teilnehmen oder auch das Bike Sharing in Anspruch nehmen und eine romantische Radfahrt durch Verona unternehmen.  

An einer Opernaufführung in der faszinierenden Arena beizuwohnen ist sicherlich ein unvergessliches Erlebnis. Wir empfehlen  Ihnen auch, wenigstens eine Nacht in Romeo und Julias Stadt zu verbringen und am darauf folgenden Tag nach Bozen zurück zu kehren. In diesem Fall surfen Sie auf unserer Website und wägen  Sie die besten Űbernachtungsmöglichkeiten und Angebote ab.

im bus

Ziehen Sie eine Busreise zu vorteilhaften Preisen vor? Wählen Sie unter den Langstreckenbusgesellschaften, die von Bozen starten (Abfahrtstelle wechselt je nach Busgesellschaft) und Sie bis zum Hauptbahnhof Verona Porta Nuova bringen.

Verlängern Sie Ihren Aufenthalt in der Stadt von Cangrande della Scala und übernachten Sie in einem der Hotels auf der nachstehenden Website www.veronabooking.com; dort finden Sie immer preiswerte Angebote!

tabelle

Verkehrsmittel Fahrzeit Entfernung (km) Abfahrt Ankunft
Regionalzug

2 h 18 Min ca.

 -

Hauptbahnhof 
Bolzano/Bozen


Verona Porta Nuova

Eilzüge
(Frecciargento, 
Frecciarossa, Eurocity, ÖBB-DBB)

1 h 30 Min ca.
(je nach Zug)
  

 -

Hauptbahnhof
Bolzano/Bozen


 Verona Porta Nuova

Wagen

1 h 40 Min ca.

 155 km ca.

-

 -

Bus

2 - 2 h 30 Min ca.

155 km
ca.

Bolzano/Bozen

Hauptbahnhof
Verona Porta Nuova