Share
+

Vom Gardasee zur Arena von Verona

IN DER NÄHEREN UNGEBUNG DES GARDASEES DAS WELTWEIT FASZINIERENDSTE OPERNFESTIVAL

ZUR ARENA VOM GARDASEE

Natur, Geschichte, Traditionen und Sonne: all dies bietet der Gardasee (auch Benaco genannt), einer der gröβten Seen Italiens, den sich die drei Regionen Veneto, Trentino und Lombardei teilen.

Ein Aufenthalt in einem der suggestiven kleinen Orte am Seeufer ist die beste Gelegenheit, um sich zu entspannen, Sport zu treiben und sich von der italienischen Kost verwöhnen zu lassen; wenn Sie Lust auf Kultur haben, nicht nur am Gardasee sondern auch in der Umgebung, sollten Sie nicht auf einen eindrucksvollen Abend in der Arena verzichten. 

Verona ist von jedem Urlaubsort am Gardasee leicht erreichbar und eine Opernaufführung im Freien im wunderschönen Rahmen des römischen Amphitheaters dürfen Sie sich nicht entgehen lassen. Es ist nicht nur ein rein kulturelles Event, sondern es wurde zum Symbol des Made in Italy, der überall anerkannten italienischen Kreativität.

Nutzen Sie die Gelegenheit, kaufen Sie Ihre Eintrittskarte in der von Ihnen gewählten Preislage und verbringen Sie einen stimmungsvollen begeisternden Abend in der Arena. Und Sie werden Teil des Schauspiels im Schauspiel!

Hier nachstehend einige Hinweise,  um Verona vom Gardasee aus zu erreichen.

 

in auto

Die Strassen, die den Gardasee mit Verona verbinden, bieten unterwegs wunderschöne Ausblicke; wenn Sie sich am westlichen Gardaseeufer befinden, fahren  Sie bis zu den Autobahnen A4/E70 oder A22/E45, wenn Sie am östlichen Seeufer Urlaub machen. Aber Sie können auch eine der Fähren mit Wagentransport benutzen, die den Verkehr von einem zum anderen Ufer gewährleisten.

 

 

In Verona können Sie unter den vielen Parkmöglichkeiten wählen: im Freien, in den blau begrenzten Abstellplätzen läng der Strassen nah an der Stadtmitte oder in den Parkgaragen, die Sie sich auch auf dieser Seite auswählen können.

in treno

Sollten Sie sich für den Zug entscheiden, fahren Sie bis zum Bahnhof von Desenzano oder Peschiera del Garda, am südlichen Seeufer. Die beiden Bahnhöfe liegen  auf der Bahnlinie Mailand-Venedig,  somit stehen Ihnen Regional – und Schnellzüge  Richtung Venedig zur Verfügung.

Auf dieser Bahnlinie steigen Sie am Hauptbahnhof Verona Porta Nuova aus und können die Stadtmitte zu Fuβ, mit dem Taxi, mit den Stadtbussen ATV, Car und auch Bike Sharing erreichen.

Sollten Sie nach der Aufführung in der Arena es vorziehen, in Verona zu übernachten, suchen Sie auf der Website www.veronabooking.com die besten Hotelangebote.

 

in Autobus

Maximale Effizienz  was Preiswertigkeit und Bequemheit betrifft ist die Űberlandlinie der Transportgesellschaft  ATV, die die Orte Garda, Bardolino, Lazise, Peschiera, Malcesine, Brenzone  und  Torri del Benaco mit Verona verbindet:

 

LINIE 164 (Garda - Bardolino - Lazise - Peschiera - Verona)

LINIE 163 - 185 (Garda - Bardolino - Lazise - Verona)

LINIE 483 - 484 (Malcesine – Brenzone – Torri del Benaco  und  Buswechsel in Garda mit den Linien  163-164-185)

Endstation in Verona ist  Piazza Brà,  an der die  Arena liegt.   

Die Rückfahrt am Ende der Opernaufführung ist kein Problem, denn in den Monaten Juni, Juli und August ist an allen Abenden, an denen eine Opernaufführung in der Arena stattfindet, ein Spätdienst mit Rückfahrt zu den unterschiedlichen Orten am Gardasee gewährleistet

OperaBus Service startet von der Haltestelle an der  Piazza Cittadella  30 Minuten nach Ende der Aufführung  und bringt die Fahrgäste nach Castelnuovo del Garda, Peschiera del Garda, Lazise, Bardolino, Garda, Torri del Benaco und Malcesine zurück.

 

Tabelle

ORTSCHAFT VERKEHRSMITTEL FAHRZEIT ENTFERNUNG (km) ABFAHRT ANKUNFT
Peschiera del Garda

Zug

13 Min ca. 

 -

-

 -

 

Auto

30 Min

 29,5km-31,6km

-

 -

 

Bus

46 Min

-

Haltestellen ATV Peschiera (Dem Zugbahnhof gegenüber)

 Piazza Bra, Verona
(an der Arena)

Desenzano
Sirmione

Zug

19 Min-23 Min

-

Bahnhof Desenzano

Hauptbahnhof Verona Porta Nuova

 
 

Auto

40min - 50min

43,6km

-

-

Bardolino

Bus

50 Min ca.

-

Haltestellen ATV in Bardolino

Piazza Bra, Verona an der Arena

 

Auto

30 Min ca.

34km

-

-

Garda

Bus

1 h 10 Min ca.

-

Haltestellen ATV in Garda

Piazza Bra, Verona an der Arena

 

Treno+Bus

1 h 15 ca.

 -

Zug Verona - Peschiera,
Bus Peschiera - Garda
(und zurück)

Hauptbahnhof Verona Porta Nuova

 

Auto

 45 Min ca.

 38km

-

-

Lazise

Bus

28 Min

-

Haltestellen ATV in Lazise

Piazza Bra, Verona an der Arena

 

Auto

 30 Min -
36 Min

25,4km - 36,6km

-

-

Malcesine

Bus

 

2 h ca.

 

-

 

Haltestellen ATV in Malcesine 

 

Piazza Bra, Verona an der Arena

 

 

Treno+Bus

1 h 40 Min -
2 h

-

ZugVerona - Peschiera,
Bus Peschiera - Garda - Malcesine
(und zurück)

Hauptbahnhof Verona Porta Nuova

 

Auto

1 h 20 Min

65,7km - 95,3km

 -

-

Brenzone

Bus

1 h 45 Min ca.

-

Haltestellen ATV in Brenzone

Piazza Bra, Verona an der Arena

 

Zug+Bus

 1 h 30 Min -
2 h

 -

 ZugVerona - Peschiera,
Bus Peschiera - Garda - Brenzone
(und zurück)

 Hauptbahnhof Verona Porta Nuova

 

 Auto

 1 h 10 Min

54km - 58km

 -

-

Torri del Benaco

Bus

55 Min ca.

-

Haltestellen ATV in Torri del Benaco

Piazza Bra, Verona an der Arena

 

Zug+Bus

1 h 15 Min - 1 h 30 Min

-

Zug Verona - Peschiera,
Bus Peschiera - Garda - Torri del Benaco
(und zurück)

Hauptbahnhof Verona Porta Nuova

 

Auto

50 Min - 1 h

 41km - 46km

-

 -