1/4

Roméo et Juliette, die unendliche Liebe
Arena Opera Festival 2015
Ab 8. August 2015 war für drei Abende das unentbehrliche Werk Roméo et Juliette von Charles Gounod in die Arena in der interessanten, zum Teil mittelalterlichen und zum Teil rockartigen Inszenierung von Francesco Micheli zurückgekehrt; die Oper steht bereits zum fünften aufeinander folgenden Jahr auf dem Spielplan mit dem Bühnenbild von Edoardo Sanchi, den Kostümen von Silvia Aymonino, der Choreographie von Nikos Lagousakos, dem Licht von Paolo Mazzon.
Share
+
stop
start
  • Romeo et Juliette
  • Romeo et Juliette Festival Lirico 2015
  • Romeo et Juliette Arena di Verona 2015
  • Romeo et Juliette Arena Opera Festival 2015