1/7

La Traviata, eine Liebe gegen alle Konventionen
Am 2. Juli Erstaufführung der dritten Oper auf dem Spielplan des 94. Opernfestivals: La Traviata, Melodram in drei Akten nach Libretto von Francesco Maria Piave und Musik von Giuseppe Verdi. Die elegante Inszenierung ist von Hugo de Ana gezeichnet, die Choreographie signiert Leda Lojodice. Die Orchesterleitung ist Jader Bignamini (2. 5. 8. 12. Juli) anvertraut, der gleichzeitig sein Debüt in der Arena von Verona feiert und sich am Pult mit Fabio Mastrangelo (15. 22. 26. 30. Juli) abwechselt.
Share
+
stop
start
  • Protagonista dello spettacolo La Traviata all
  • Alfredo e Violetta durante lo spettacolo La Traviata presso Arena Opera Festival 2016
  • Arena di Verona completamente piena di spettatori per lo spettacolo La Traviata di Arena Opera Festival 2016
  • La Traviata: foto dello spettacolo all
  • Scena dei festeggiamenti di carnevale durante il 2° atto dello spettacolo La Traviata all
  • Foto dello spettacolo La Traviata all
  • Morte di Violetta durante lo spettacolo La Traviata all