Kartentausch und Rückerstattung

Kartentausch

Die gekauften Eintrittskarten werden nicht rückerstattet noch mit einer Karte für ein anderes Datum umgetauscht.

Fälle von Schlechtwetter

Ein Opernabend in der Arena von Verona ist ein einmaliges Ereignis, dessen Magie in der Großartigkeit des Denkmals besteht, das sich jeden Sommer ins weltweit größte Freilichttheater verwandelt sowie in den eindrucksvollen Bühnenbildern, die sich gegen einen oft sternklaren, aber manchmal auch bewölkten und regendrohenden Himmel erheben.

Unsere Arbeit besteht in der Gestaltung von großartigen Opernaufführungen, an denen über eintausenddreihundert Personen mitwirken, Opernsänger, Musiker, Dirigenten, Chorsänger, Tänzer, Statisten, Techniker und anderweitiges Personal. Das Event wird manchmal aufgrund von schlechtem Wetter aufs Spiel gesetzt oder kann sogar überhaupt nicht stattfinden.

Im Falle von schlechtem Wetter wird die Aufführung nie vor der festgelegten Uhrzeit annulliert.
Wir setzen uns immer dafür ein, dass die Vorführung zur Freude der vielen Zuschauer aus aller Welt auch stattfinden kann.

Sollten die Wetterbedingungen den regelmäßigen Verlauf der Vorführung nicht gestatten, kann Fondazione Arena di Verona den Beginn der Vorführung biz zu 150 Minuten aufschieben, bevor die gesamte Vorführung eventuell annulliert wird. Denn auch nur wenige Regentropfen können die Musikinstrumente schädigen, die oft von großem Wert sind. Aus diesem Grund kann die Vorführung auch mehrmals unterbrochen werden.


Sollte die Vorführung nach Vorführungsbeginn endgültig unterbrochen werden müssen, besteht kein Anrecht auf Rückerstattung der Eintrittskarte.
Bei endgültiger Unterbrechung der Vorführung vor Ende des ersten Akts haben Sie Anrecht auf den Kauf einer Eintrittskarte derselben Kategorie mit einer Ermäßigung von ca. 50% auf den vollen Preis für eine andere Aufführung des Festivals oder des Festivals im darauffolgenden Jahr.

Mit diesen Maßnahmen wollen wir die Rechte des Publikums schützen ohne dabei die wirtschaftliche Ertragsfähigkeit des Festivals zu beeinträchtigen; denn, sollte auch die Vorführung annulliert werden oder nur teilweise stattfinden können, hat Fondazione Arena trotzdem die Kosten des Abends zu tragen.

Rückerstattung der Eintrittskarten

Die Rückerstattung erfolgt:

 

  • Am Ticketschalter: händigen Sie die Eintrittskarten am Hauptticketschalter der Fondazione Arena di Verona – Via Dietro Anfiteatro 6b - 37121 Verona – gleich nach Ankündigung der Annullierung der Vorführung aus oder innerhalb von 15 Tagen während der offiziellen Őffnungszeiten.

 

  • Mit Post: senden Sie die Forderung auf Rückerstattung mit den Originaleintrittskarten an Fondazione Arena di Verona, via Roma 7d - 37121 Verona; die Anfrage muss innerhalb 15 Tagen nach Annullierung der Vorführung eintreffen und kann auch via e-mail vorzuziehen werden und später mit Post zusammen mit die Karten gesendet werden.

 

Nähere Auskünfte sind in der Zuschauerregelung enthalten.